[Kurzfilm über Crystal – “Eisfall”]

Studenten der OTH (Ostbayerische Technische Hochschule) Amberg-Weiden des Studienganges Medientechnik beschäftigten sich 2011/2012 auf Anregung von Need NO Speed mit dem Thema Crystal. Die engagierten Studenten erarbeiteten einen Kurzfilm über die Gefahren des Konsums von Crystal.

Eine junge Frau gerät auf einer Party erstmals mit Crystal in Kontakt. Im Zeitraffer veranschaulicht der Film eindrucksvoll den körperlichen und psychischen Verfall der Konsumentin.

Beim JUFinale (Jugendfilmfestival) Oberpfalz gelang es den Machern des Filmes, aus 93 Einsendungen einen der fünf Gewinnerplätze zu ergattern.

Begründung der Jury:

Der Film „Eisfall“ ist eindringlich, ohne aufdringlich zu sein. Getragen wird er von einer wirklich großartigen Schauspielerin. In Eisfall geht es um Crystal Speed, ein großes Thema hier in der Region. Mit viel Feingefühl wurde die Geschichte leise und klug aus der ICH-Perspektive erzählt. Ton und Videoeffekte unterstützen den Inhalt hervorragend, die Drehlocations sind gut ausgewählt.

Das Schnitttempo folgt der Gefühlswelt der Hauptdarstellerin. In Eisfall, einem Film mit kühlem Titel, steckt sehr viel Wärme. Dafür hat sich auch die Jury erwärmt – und die Story über Drogenabhängigkeit mit dem Oberpfälzer Jugendfilmpreis ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch für die Macher „CCA“.

Die jungen Studenten haben sich damit für die Bayerische JUFINALE vom 15. bis 18. Mai 2014 in Regensburg qualifiziert.

[Need NO Speed – Eisfall]