[Zusammenarbeit mit der Eishockey-Legende Erich Kühnhackl und den Blue Devils]

Im April 2013 gelang durch die Initiative von Klaus Schwarz, der sowohl beim 1. EV Weiden als auch bei der Präventionsinitiative aktiv ist, eine erste Kooperation mit der Jugendabteilung des 1. EV Weiden. Für die Saison 2013/2014 wurden die Spielertrikots der Jugendmannschaften mit dem Logo von Need NO Speed ergänzt. Ziel war es, junge Menschen über den Sport für die eigenverantwortliche Auseinandersetzung mit dem Thema Drogen zu sensibilisieren. Darüber hinaus sollten auch die Verantwortlichen und Betreuer in den Vereinen auf die Initiative Need NO Speed aufmerksam gemacht werden.

In Zusammenarbeit mit der Eishockey-Legende Erich Kühnhackl konnte am 25.09.2013 die Zusammenarbeit zwischen den „Blue-Devils“ und der Präventionsinitiative noch einmal intensiviert werden. Die Verantwortlichen des Weidener Eishockeyclubs hatten die Idee, noch mehr Aufmerksamkeit für das wichtige Thema der Präventionsinitiative zu schaffen. Sie sind auch von der Wichtigkeit der Beratungsstellen überzeugt und luden Erich Kühnhackl zur Vorstellung des neuen Trikots mit dem Brustaufdruck „Need NO Speed“ nach Weiden ein.

Ein weiterer Anreiz, sich mit dem Thema Crystal zu beschäftigen wurde durch die Freikarten geschaffen, die der 1. EV Weiden für seine Heimspiele zur Verfügung stellte und durch Need NO Speed verlost wurden.

Darüber hinaus wurden die Trikots der Spieler am Ende der Saison versteigert. Der Erlös kam je zur Hälfte Need NO Speed und der Jugendabteilung des 1. EV Weiden zu.

[Presse]

Oberpfalzmedien

26.09.2013