Slider Weidener Seifenkistenrennen 2017

Need NO Speed beim Weidener Seifenkistenrennen 2017

  • News

[Weidener Seifenkistenrennen 2017]

„Bunt – fair – schnell! Startklar für Vielfalt und Toleranz“ das war das Motto des Weidener Seifenkistenrennes am 23.07.2017. Es war das erste nach über 50 Jahren. Vereine, Organisationen, Schulen usw. waren eingeladen, sich mit einer eigenen Kiste daran zu beteiligen und die Werte von „Weiden ist bunt“ zu vertreten. Gemeinsam haben sie ein Zeichen für Respekt, Toleranz und Chancengleichheit gesetzt.

Wir von Need NO Speed haben uns auch beteiligt und gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der Pestalozzimittelschule eine tolle Seifenkiste gebaut. In mehreren Treffen planten, bauten, schraubten und klebten die Jugendlichen an unserer Kiste und es entstand ihr eigenes Werk. Unser Need NO Speed Unicorn lag ganz im aktuellen Einhorn-Trend und konnte sich echt sehen lassen. Dank der Unterstützung des Werklehrers Philipp Karl, war die Kiste auch ruck zuck zusammengebaut.

Am Renntag hatte unser Team natürlich dann auch einen eigenen Rennstall in der Boxengasse. Bei strömenden Regen bauten wir, mit den fleißigen Schüler_innen unser Lager auf, um unsere Seifenkiste zu präsentierten. Als dann das Rennen losging, spielte auch das Wetter mit und etwa 6000 Zuschauer kamen, um die Kisten zu bewundern. Unsere Fahrer Maxi und Jonas holten, auch dank der großartigen Unterstützung unserer Team-Mädels Fabienne, Lara und Nathalie, als jüngstes Team den 18. Platz. Wir sind sehr stolz auf Euch, dass ihr so mutig wart, die Strecke runter zu düsen.

Eines war für die Jugendlichen am Abend klar:

„Wir wollen nächstes Jahr unbedingt wieder mit Need NO Speed ein Team machen“

…uns freut das natürlich sehr 🙂