DSC_0324
DSC_0320
DSC_0408
DSC_0397
DSC_0376
DSC_0379
DSC_0369
DSC_0415

Bouldern mit Need NO Speed am 10.02.2017 im „Glashaus“

Die Regionale Präventionsstelle Need NO Speed und die Pestalozzi Mittelschule Weiden besuchten im Rahmen der schuljahresbegleitenden Prävention die Boulderhalle des Glashaus e.V.

Schülerinnen und Schüler der Klasse 7g der Pestalozzi Mittelschule Weiden hatten am Freitag, den 10.2.2017 einen etwas anderen Schultag. Im Rahmen der schuljahresbegleitenden Prävention mit Need NO Speed besuchten sie die Boulderhalle „Glashaus“ in Weiden.

Gemeinsam mit Agnes Scharnetzky von der Regionalen Präventionsstelle, Theresa Sowa und Nico Erhardt aus dem JuZ und Benny Kahnes von „Das Magische Projekt e. V.“ wurde der erlebnispädagogische Workshop Tag umgesetzt. An speziell vorbereiteten „Need NO Speed“-Routen konnten die Jugendlichen klettern und ihre Fähigkeiten und Stärken entdecken sowie austesten, aber auch an Grenzen gehen. Entscheidend ist: Allein bleibt keiner, es braucht Unterstützung, Hinweise und gegenseitige Achtsamkeit, um die anvisierten Ziele zu erreichen. Die 7g hat zusammengehalten und auf die anderen geschaut, geholfen, wo es nötig war und jeder hat einem Anderen Sicherheit gegeben. Wer die Route geschafft hatte, bekam von den Mitschülerinnen und Mitschülern kräftigen Applaus. Auch der Klassenlehrer und stellvertretende Schulleiter Tobias Kick hat tatkräftig unterstützt. In der anschließenden Gesprächsrunde wurden die verschiedenen Erlebnisse nochmals gemeinsam reflektiert. In den nächsten Wochen werden wir unser Boulderkonzept auch noch mit den anderen 7. Klassen der Pestalozzi Mittelschule umsetzen.

Ein Ergebnis des Tages wird wohl für (fast) alle am nächsten Tag spürbar gewesen sein… Der MUSKELKATER 🙂 (Sorry, wir hoffen, ihr verzeiht uns das).

Wir freuen uns sehr, dass OTV über unsere Aktion berichtet hat: OTV-Bericht vom 10.02.2017

Die Regionale Präventionsstelle legt derzeit seinen Fokus auf die Arbeit mit Schulen beziehungsweise Schülerinnen/Schülern und Jugendlichen. Hierzu wurde ein Modellprojekt zur schuljahresbegleitenden Prävention entwickelt, welches im aktuellen Schuljahr zunächst in 3 Schulen umgesetzt wird, wie z. B. der Pestalozzi Mittelschule in Weiden. In dialogischen Formaten werden Schüler und Schülerinnen, ihre Eltern und Lehrkräfte gleichermaßen in die Präventionsangebote eingebunden und das gesamte Schuljahr über von Need NO Speed begleitet. Weitere Informationen zum Konzept finden Sie HIER.

Wenn Sie als Schule an einer Zusammenarbeit interessiert sind, können Sie sich gerne ganz unverbindlich bei uns melden.